VfL Bochum 1848 - Fusballschule

Aktuelles

VfL-FUSSBALLSCHULE auch in Polen enorm beliebt

Erstmalig gastiert die VfL-FUSSBALLSCHULE vom 1. Mai bis zum 5. Mai 2017 in Polen.

Dort trainieren Jürgen Holletzek, Dariusz Wosz, VfL-Trainer Zbigniew Fabinski und der ehemalige polnische Nationalspieler Roman Wójcicki rund siebzig polnische Kinder. Unterstützt wird das blau-weiße Quartett von polnischen Nachwuchstrainern und Dolmetschern. Der VfL Bochum 1848 war im Vorfeld des Fußballcamps für fast alle Teilnehmer kein unbeschriebenes Blatt. Im Laufe der Woche werden die Kinder noch mehr über den Ruhrgebietsverein, seine Historie und seine Gegenwart lernen. Darüber hinaus feilen die Teilnehmer im Schatten der Dolcan Arena in der Nähe von Warschau an ihren fußballerischen Fähigkeiten und ihren Deutschkenntnissen. Jürgen Holletzek dazu: „Es ist nicht alltäglich, dass die VfL-FUSSBALLSCHULE im Ausland gastiert. Das Fußballcamp wird eine Erfolgsgeschichte, von der alle Beteiligten noch lange sprechen werden. Unser Verein hat nun viele neue Freunde, Sympathisanten und Anhänger in Polen gefunden.“ Der VfL Bochum sorgt somit auch wieder international für sehr großes Aufsehen.