VfL Bochum 1848 - Fusballschule

Aktuelles

VfL-Fördertraining an vier Standorten gestartet

Die VfL Bochum 1848 FUSSBALLSCHULE startete am 04. September 2017 das alljährliche Fördertraining in den Herbstmonaten.

So versammelten sich über 50 Kinder am Vonovia Ruhrstadion, um an insgesamt sieben lehrreichen Trainingseinheiten teilnehmen zu können. Das Trainergespann wurde aus Christian Schreier, Axel Sundermann, Deniz Ziber und Andreas Krüger gebildet. 

Zeitgleich machten sich Jürgen Holletzek, Benjamin Adamik, Dariusz Wosz und Günter Spiecker auf den Weg nach Sümmern (Iserlohn). Dort empfing das Quartett ebenfalls 50 Teilnehmer.

Kooperationsverein: Sportfreunde Sümmern e.V.

Am darauffolgenden Mittwoch (06. September), gastierte die VfL-FUSSBALLSCHULE unter anderem mit den ehemaligen Bundesligaprofis Frank Benatelli und Detlef Schnier in Bigge-Olsberg (Sauerland). Hier konnte der Leiter der VfL-FUSSBALLSCHULE, Jürgen Holletzek, weit über 40 Teilnehmer begrüßen. 

Kooperationsverein: TSV Bigge Olsberg e.V. / FORT FUN Abenteuerland

Abschließend fuhren Jürgen Holletzek und VfL-Legende Dariusz Wosz am anschließenden Donnerstag nach Wengern (Wetter). Dort veranstaltet die VfL-FUSSBALLSCHULE einen speziellen Förderkurs über insgesamt 18 Trainingseinheiten. Jede zweite Woche treffen sich dort über 30 Teilnehmer, um ihre fußballerischen Fähigkeiten unter Anleitung des exzellenten VfL-Trainerteams zu verbessern. 

Kooperationsverein: TuS Wengern 1879 e.V.

Jürgen Holletzek dazu: „Alle Teilnehmer waren mit sehr viel Freude bei der Sache. Es freut mich besonders, dass wir nun, das beliebte VfL-Fördertraining in den Herbstmonaten an insgesamt vier Standorten anbieten können.“