VfL Bochum 1848 - Fusballschule

Aktuelles

Die VfL-FUSSBALLSCHULE macht fit für den GrundschulCup

Am kommenden Mittwoch, den 9. April, findet von 9 bis 14 Uhr auf dem Leichtathletikplatz am rewirpowerSTADION die zweite Auflage des VfL-GrundschulCups statt. In diesem Jahr sind sieben Grundschulen dabei, die mit jeweils elf Spielern an dem Turnier teilnehmen.

Die Grundschulen haben in der Vorbereitung auf den GrundschulCup die Möglichkeit mit der VfL-FUSSBALLSCHULE fit für das Turnier zu werden.

Leiter der VfL-FUSSBALLSCHULE Jürgen Holletzek besuchte interessierte Schulen und führte in den Sportstunden ein spezielles Fußballtraining durch. Der Vorjahressieger, die GGS Leithe, nutze das Angebot bereits. Durch das zusätzliche Training sollen die Chancen gesteigert werden, den Titel erneut für sich zu gewinnen.

Auch die Grundschulen Auf dem Alten Kamp, In der Vöde sowie die Frauenlob- und Köllerholzschule absolvierten je eine Einheit mit Jürgen Holletzek. Damit dürften die Schulen dem Vorjahressieger in nichts nachstehen und ebenfalls Anwärter auf den begehrten Titel des Turniers sein.

Auch unabhängig vom GrundschulCup möchte die VfL-FUSSBALLSCHULE Kindern und Jugendlichen den Spaß an der Bewegung und dem Fußball näher bringen. Im Zuge dessen war ein Teil des Teams am Donnerstag, 20. März, beim Sporttag an der Hüllberg Grundschule in Witten zu Gast. 110 Kinder aus insgesamt fünf Klassen wurden von morgens bis mittags von den Trainern geschult. Die Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren hatten mächtig Spaß an der Aktion. Insbesondere die Mädchen zeigten vollen Einsatz und jagten begeistert dem Ball hinterher.

Unter der Rubrik „VfL-FUSSBALLSCHULE unterwegs“ freut sich das gesamte Team auch weiterhin Grundschulen zu den verschiedensten Veranstaltungen zu besuchen und gemeinsam mit den Schulkindern zu trainieren.