VfL Bochum 1848 - Fusballschule

Aktuelles

Fördertraining der VfL Bochum 1848 FUSSBALLSCHULE

Seit nunmehr zwei Wochen tummeln sich wieder über 110 Kinder in den Soccer-Hallen in Höxter und Bochum-Riemke sowie in der großen Sporthalle der Carolinenschule Bochum. Denn dort steht das Trainerteam der VfL-FUSSBALLSCHULE bereit, um im Rahmen der Förderkurse dem Nachwuchs wertvolle Tipps und Tricks im Umgang mit dem Ball zu vermitteln.

Die Kinder und Jugendlichen haben durch die Teilnahme am Fördertraining die Möglichkeit, sich nicht nur einmal zu präsentieren, sondern siebenmal beim VfL Bochum 1848 zu trainieren und sich unter professionellen Trainingsbedingungen weiterzuentwickeln. Die Trainer Christian Schreier, Benjamin Adamik, Andreas Krüger, Dariusz Wosz und Jürgen Holletzek sind montags in der Carolinenschule und freitags in der Soccer-Halle in Riemke tätig. Mittwochs leiten die Coaches Fatmir Vata, Günter Spieker, Torsten Bartsch (neuer Trainer aus Alfeld/Leine) und Jürgen Holletzek in der Soccer-Halle in Höxter das Training. Sie loben die Teilnehmer für ihr Engagement und ihre Lernbereitschaft: „Die Jungs und Mädchen legen einen großen Ehrgeiz an den Tag, gepaart mit sehr viel Trainingsfreude und dem Willen, sich Tag für Tag zu verbessern“, lautet ein erstes Fazit vom Leiter der VfL-FUSSBALLSCHULE, Jürgen Holletzek.

In den ersten Trainingseinheiten wurde sehr viel Wert auf die Grundtechniken gelegt. So standen zunächst beispielsweise Passübungen in Verbindung mit Torschussaktionen im Vordergrund. Kleine Parteispiele sowie ein Finalspiel am Ende runden jede Trainingseinheit ab. „Wir haben in allen drei Hallen optimale Bedingungen“, freut sich Jürgen Holletzek, der wie das gesamte Trainerteam zufrieden mit den örtlichen Gegebenheiten ist. „Insbesondere freuen wir uns sehr, dass sehr viele Eltern dem Training beiwohnen und somit eine große Verbundenheit zur VfL-FUSSBALLSCHULE entsteht.“

Der nächste Förderkurs in unserer VfL-Fußballschule startet übrigens ab Montag, 4. April, und läuft bis zum 23. Mai. Von 16.15 Uhr bis 18.00 Uhr können junge Fußballer durch ein spezielles Trainingsprogramm ihre individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten am Ball verbessern. Der Kurs findet auf dem Kunstrasenplatz am Stadion statt. Sportkleidung und Getränke werden von der VfL-FUSSBALLSCHULE gestellt. Zudem warten weitere Überraschungen auf die Nachwuchskicker. Infos und Anmeldung sind wie immer auf der Homepage der VfL Bochum 1848 FUSSBALLSCHULE zu finden!