VfL Bochum 1848 - Fusballschule

Aktuelles

Fußball trifft Abenteuer

Die VfL-FUSSBALLSCHULE veranstaltete vom 21. bis zum 25. Mai 2018 ein ganz besonderes Fußballcamp in Kooperation mit dem FORT FUN Abenteuerland.

Der beliebte Freizeitpark in Bestwig ist nicht nur Anziehungsmagnet für mehr als 250.000 Besucher jährlich, sondern auch langjähriger Partner der VfL-FUSSBALLSCHULE. So kamen bei der ersten Auflage 20 Teilnehmer zusammen, um eine unvergesslich schöne Woche inmitten der Sauerländer Berge zu verleben. Neben acht intensiven Trainingseinheiten, freuten sich alle Kids auf den täglichen Besuch des Freiheitparks. Die nächtliche Bettruhe fanden die Teilnehmer in speziellen Blockhütten in unmittelbarer Nähe zum Riesenrad „Big Wheel“ und der Wasserbahn „Wild River“. Mit Gerd Strack, Benjamin Adamik und Andreas Krüger war zudem ein bewährtes VfL-Trainerteam direkt vor Ort. Um alle weiteren Bedürfnisse kümmerten sich die Betreuer Maurice Klahr, Nick Sievering, Jona Elias Flottau und Jessica Hunfeld. Der Leiter der VfL-FUSSBALLSCHULE, Jürgen Holletzek, zeigte sich bei der Siegerehrung hocherfreut: „Das war ein unheimlich tolles Fußballcamp mit der einmaligen Gelegenheit sich im Freizeitpark auszutoben. Alle Teilnehmer waren begeistert und hoffen auf eine weitere Auflage des Camps!“