VfL Bochum 1848 - Fusballschule

Aktuelles

Ein Super-Start ins neue Jahr

„Die Messlatte liegt sehr hoch.", das waren die Einleitungsworte von Jürgen Holletzek, Leiter der VfL-FUSSBALLSCHULE, bei der Siegerehrung des Neujahrscamp 2019 vom 2. bis 5. Januar in der Bolzano Halle in Höxter.

Damit meinte Holletzek nicht nur die sehr guten Leistungen der 32 Teilnehmer - darunter 5 hervorragende Mädchen - auf den beiden Soccercourts, sondern auch das gesamte Umfeld.

Erstklassige Verpflegung durch das Bolzano-Team mit der Chefin Vally an der Spitze, sehr interessierte und begeisterte Eltern sowie ein überaus engagiertes, freundliches und motiviertes Trainerteam mit Günter Spieker, Sebastian Schachten, Andre Wylegalla, Jürgen Holletzek und Kevin Walter (Praktikant aus Holzminden) machten das diesjährige Neujahrscamp zu einem vollen Erfolg.

Aus allen Richtungen kamen die Kinder angereist: Aus Lügde, Bad Driburg, Höxter, Boffzen, Amelunxen, Ottbergen, Godelheim, Lütmarsen, Lauenförde... Und nach den vier Tagen Fußball-Spaß pur steht nun mit dem Förderkurs ab dem 6. Februar 2019 (jeweils mittwochs) wieder ein weiterer Höhepunkt in der Bolzano Halle, die übrigens mit einem nagelneuem, hervorragenden Kunstrasen versehen ist, bevor. Aus dem Teilnehmerkreis des Neujahrscamps meldeten sich nach Ende der Siegerehrung spontan gleich wieder zwölf Kinder an, um an den sieben Trainingstagen wieder einiges dazuzulernen.

Der VfL Bochum 1848 sowie die VfL-FUSSBALLSCHULE bedanken sich bei allen Teilnehmern und freuen sich sehr auf ein erfolgreiches Jahr 2019!