VfL Bochum 1848 - Fusballschule

Aktuelles

Super erfolgreiche Ostercamps mit 400 Kindern

Die Osterferien begannen dieses Jahr mit 91 Kindern bei Fortuna Walstedde. Kurz gesagt, die Osterferiencamps 2019 waren der Renner in der nun beginnenden Sommersaison.

In Walstedde, der Heimat des Ex-Nationalspielers und Ex-Profis des VfL Bochum 1848 Bernhard Dietz (er besuchte die VfL-FUSSBALLSCHULE am Samstagabend mit seiner Ehefrau) waren 91 Teilnehmer bei sehr bescheidenem Wetter am Start. Ferner übertrafen die Ostercamps 1 und 2 auf dem Kunstrasenplatz am Vonovia Ruhrstadion mit insgesamt 225 (!!) Teilnehmern alle Erwartungen.

 

Ich bin total zufrieden und unserem Trainerteam dankbar, dass diese Wochen so super verlaufen sind.“ urteilte Jürgen Holletzek, verantwortlich für die VfL-FUSSBALLSCHULE nach den zwar anstrengenden, aber auch sehr erfolgreichen Wochen.

 

Weiterhin waren wir beim FC Overberge (Bergkamen-50 Teilnehmer) und beim TV Hambrücken (Karlsruhe-30 Teilnehmer) zu Gast, die sich sehr engagiert präsentierten.“, so Jürgen Holletzek weiter.

 

Gerd Strack, Michael Sternkopf und Frank Goslar haben in Hambrücken wie die anderen Kollegen in Bochum, Overberge und Walstedde, wieder super Arbeit geleistet. Zahlreiche Mails verbunden mit großem Dank und großer Anerkennung erreichten mich in den letzten Tagen.“, fuhr Jürgen Holletzek in seinem Fazit fort.

 

Mit von der Partie waren zudem: Dariusz Wosz, Anel Maglalilja, Sebastian Weiberg, Andreas Krüger, Benjamin Adamik, Christian Schreier, Günter Spieker, Hartmut Fromm, Frank Benatelli, Steffen Karl, Fatmir Vata und Nejat Sen.

 

Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal den ausrichtenden Vereinen und den zahlreichen Eltern.

In den Ostercamps auf dem VfL-Gelände kamen u.a. Teilnehmer aus Wien, aus Tirol, aus Frankfurt, aus Gießen, aus Hamburg und aus Erfurt.

 

Weiter geht es in den nächsten Wochen mit Vereinscamps beim TuS Elsenroth, JSG Elbrinxen, BW Weser (Beverungen), SF Sümmern, TSG Dülmen und TSV Lambrecht (Pfalz).